Angaben aus der Verlagsmeldung

Jazzträume in Cleveland : Eine musikalische Reise durch die Zauberwelt des Saxophons / von Kim Märkl


Cleveland in den 1940er Jahren: Die zwei Freunde Don und John träumen davon, Jazzmusiker zu werden. Endlich haben sie genügend Geld beisammen, um sich ein Saxophon und eine Gitarre kaufen zu können. Ihr Alltag dreht sich fortan nur noch um die Musik und sie gründen schließlich eine Band. Da hören sie von einem Radiowettbewerb ... Das Jazzquartett Fourscore und der in den USA geborene Schauspieler und Sprecher August Zirner vermitteln eindrucksvoll die rhythmische, coole Welt des Jazz aus vergangenen Zeiten Amerikas. Eine beschwingte Hommage an die Jazzmusik und ein Genuss für Jung und Alt (inkl. Notendownload).