Angaben aus der Verlagsmeldung

Zeit des Verfalls - Verfall der Zeit : Zeit und Zeitwahrnehmung im skandinavischen Großstadtroman Ende des 19. Jahrhunderts / von Katja Bethke-Prange


Die Arbeit untersucht Zeit als strukturierendes Element in allen Lebensbereichen des modernen Lebens. Ihre spezifischen Funktionsweisen werden mit Hilfe unterschiedlicher Kategorien an ausgewählten Beispielen der skandinavischen Moderne dargestellt. Dabei wird vor allem auf die formale und inhaltliche Umsetzung der Zeitaspekte im Großstadtroman eingegangen. Diese Umsetzung manifestiert sich in August Strindbergs Röda Rummet, Herman Bangs Stuk und Knut Hamsuns Sult jeweils anders. Hierdurch kann eine beginnende Veränderung des bürgerlichen Zeitverständnisses und der Zeitwahrnehmung in den wachsenden Großstädten Skandinaviens Ende des 19. Jahrhunderts aufgezeigt werden.