Angaben aus der Verlagsmeldung

Anton Benya : Der Vetrauensmann


Anton Benya, der am 8. Oktober 2012 100 Jahre alt geworde wäre, war ein großer Mitgestalter der österreichischen Politik; wichtige Teile der Erfolgsgeschichte der Zweiten Republik tragen seine Handschrift: das Modell der österreichischen Sozial- und Wirtschaftspartnerschaft, die Sozialgesetzgebung, das Arbeitsrecht. Er war mitverantwortlich für jenen "österreichischen Weg", der unserem Staat weltweiten Respekt und Anerkennung eingetragen hat. Benya war 24 Jahre Präsident des ÖGB und 15 Jahre Präsident des Nationalrats. Und er war und ist eine der wichtigsten Symbolfiguren der österreichischen Gewerkschaftsbewegung.