Angaben aus der Verlagsmeldung

Stryer Biochemie Biochemistry 7/e / von Jeremy M. Berg, John L. Tymoczko, Lubert Stryer


Diese vollständig überarbeitete Neuauflage weist all die innovativen konzeptionell-didaktischen und herausragenden gestalterischen Eigenschaften auf, die die früheren Auflagen zu Bestsellern gemacht haben - die außerordentliche klare und präzise Art der Darstellung, die Aktualität, die überlegte Didaktik -, und greift in gewohnt verständlicher Form auch die jüngsten Fortschritte auf dem Gebiet der Biochemie auf. Das Werk veranschaulicht den "Kern" der Biochemie - die Schlüsselkonzepte und Grundprinzipien -, schlägt Brücken zwischen verschiedenen Befunden und Untersuchungsansätzen und offenbart damit letztlich sowohl die molekulare Logik des Lebendigen als auch die Bedeutung der Biochemie für die Medizin.
Studierende und Lehrende werden unter anderem folgende Neuerungen und Verbesserungen in der 7. Auflage zu schätzen wissen:erweiterte Darstellung der Genregulation bei Prokaryoten (Kapitel 31) und Eukaryoten (Kapitel 32) mit zahlreichen neuen Abschnitten, etwa zum Quorum Sensing, zu Stammzellen, zu micro-RNA etc. // Integration neuer Forschungsergebnisse zu Leptin, Myosin, Helicasen, Endosomen, Cholesterintransport u. a. // zahlreiche neue Beispiele für klinische Anwendungen // stark erweiterte Zahl von Übungsaufgaben an den Kapitelenden.