Angaben aus der Verlagsmeldung

Kulturwissenschaftliche Linguistik : Eine Einführung / von Holger Kuße


Die kulturwissenschaftliche Linguistik ist eine korrelative Methode, die systemische Merkmale von Einzelsprachen, pragmatische Konventionen von Sprachkulturen und vielfältige Textsorten aufeinander bezieht. Der Band nimmt insbesondere das Deutsche, Englische, Französische und Russische in den Blick.