Angaben aus der Verlagsmeldung

Katzensenioren : Gesund und glücklich alt werden / von Michael Streicher


Nicht nur Menschen verändern sich mit zunehmendem Lebensalter. Auch viele Katzensenioren zeigen irgendwann ein anderes Verhalten als früher oder entwickeln Krankheiten wie zum Beispiel Diabetes, Herzerkrankungen oder Schwerhörigkeit.
Der Autor möchte dem Katzenhalter die Angst vor dem Altern seiner Samtpfote nehmen und ihn dafür sensibilisieren, Änderungen im Verhalten der Katze wahrzunehmen. Auf diese Weise lassen sich viele Krankheiten frühzeitig erkennen und noch gut therapieren. Auch wer seinem Katzensenior das richtige Futter gibt und den Weg zu den irgendwann schwer erreichbaren Lieblingsplätzen ebnet, verschafft dem Tier viel Lebensqualität bis ins hohe Alter.
Erstmalig in einem Katzenratgeber werden alle wichtigen Fragen rund um das traurige, aber meist unausweichliche Thema Sterbehilfe verständlich und ausführlich beantwortet.