Angaben aus der Verlagsmeldung

Lernen im Unternehmen : Mythen - Konzepte - Neue Wege / von Norbert Büning


Schneller und besser zu lernen als die Konkurrenz ist zentraler Wettbewerbsvorteil in der globalisierten Welt. Doch im Unternehmensalltag werden die Beschwörungen von lebenslangem Lernen, Wissenstransfer, Kompetenzmanagement, lernender Organisation oder Change oft zu leeren Schlagworten. Mitarbeiter und Führungskräfte begegnen dem betrieblichen Lernen nicht selten mit innerem Widerstand oder gar Sarkasmus. Norbert Büning benennt erstmals die wichtigsten Mythen betrieblicher Lernprozesse und stellt sie der Wirklichkeit gegenüber. Er zeigt, dass nur die Anwendung neuester Erkenntnisse etwa zu Lerntypen, Lernmethoden und Lerntechnologien zum betrieblichen Lernerfolg führt. Sein bausteinartig aufgebauter Lern-Exzellenz-Ansatz (LEA) hilft, anhand von fünf Faktoren die Denkmodelle, Strategien und Werkzeuge mit Blick auf Weiterbildung, Lernen und Veränderung kritisch zu überprüfen und nachhaltig zu verbessern – etwa mit den Ideen der Lernbotschafter, mit individualisiertem, viralem oder disruptivem Lernen.