Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Geschichte der Radierung von 1500–1700 / von Veronika Birke


Der Versuch, einen Überblick über die Radierung in zwei Jahrhunderten zu geben, führte zu einem vielfältigen Bild, das dem Leser die Möglichkeit bieten soll, die Entwicklung im „Schnelldurchgang“ zu durchlaufen, ohne auf allzu große Leerstellen zu stoßen. Die Fülle des Materials zwang zur Beschränkung und Teilung in zwei Bände. Der erste vorliegende beschäftigt sich nun mit der Radierung von ihren Anfängen um 1500 bis zum Ende des 17. Jahrhunderts. Der zweite Band wird sich mit dem 18. bis 20. Jahrhundert befassen. Die Publikation macht mit den Charakteristika und Materialien der verschiedenen druckgrafischen Techniken vertraut, stellt unzählige Künstler und ihre Werke aus verschiedenen Genres vor und bemüht sich um ein umfassendes Bild der Entwicklung der Gattung über die Jahrhunderte.