Angaben aus der Verlagsmeldung

Nietzsche: Die Hauptwerke : Ein Lesebuch


Nietzsche regt jeden an und auf, der sich mit ihm beschäftigt. seine berühmten Sentenzen sind allen vertraut, viele seiner Aussagen sind Allgemeingut geworden. Er ist kein akademischer Theoretiker,
sondern ein Leser-Philosoph, in dessen Ängsten und Hoffnungen sich die Menschen wieder erkennen. Und doch haben die wenigsten Lust, sich durch die vielbändige Gesamtausgabe zu arbeiten. Hier wird ihnen geholfen – die zentralen Texte Friedrich Nietzsches sind in einem handlichen und preiswerten Lesebuch zusammengestellt und auf dem neuesten Stand der Forschung wird mit Einführungen und Erklärungen in das Denken eines modernen Klassikers eingeführt. Das Lesebuch gibt nicht nur die Essenz aus dem Werk des »Extremdenkers«, sondern kommentiert und erläutert die zentralen Themen.
Zudem liefert der Herausgeber einen umfassenden Überblick über ältere Sammelbände zu Nietzsche und reflektiert so die immer umfassender werdende Nietzsche-Sekundärliteratur.