Angaben aus der Verlagsmeldung

Die geheimen Briefe des Mönchs der seinen Ferrari verkaufte The Secret Letters Of The Monk Who Sold His Ferrari / von Robin Sharma


Robin Sharmas neuester Geniestreich ist ein spirituelles Roadmovie, das an Elizabeth Gilberts "Eat Pray Love" erinnert, nur dass die Hauptfigur diesmal ein Mann ist: Jonathan, der Neffe von Julian Mantle, jenem Mönch, der seinen Ferrari verkaufte. Als der krank und alt wird, schickt er Jonathan auf eine Abenteuertour rund um den Globus – mit dem Auftrag, ein Leben zu retten. Die faszinierende Reise führt Jonathan von den Händlern am Bosporus zu den Hummerfischern nach Cape Breton Island in Kanada, von einem Mönchsorden in Indien zu einem Geschäftsmann in Shanghai, von einem Architekturwunder in Barcelona zu den buddhistischen Tempeln von Kyoto und an andere mystische Orte – bis Jonathan begreift, dass es sein eigenes Leben ist, das er damit rettet …