Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Geiger : Roman / von Mechtild Borrmann


»Nie habe ich eine Geige mit einem solchen Klang besessen. Es ist, als folge meine Seele den Tönen in tiefste Schatten und hellstes Licht.«

In einer Münchner Hotellobby wird Sascha Grenko Zeuge, wie seine Schwester Vika kaltblütig erschossen wird. In ihrem Zimmer entdeckt er brisante Hinweise über den Verbleib der geliebten Stradivari seines verstorbenen Großvaters, des Star-Geigers Ilja Grenko. Der eigenwillige Sascha macht sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder seiner Schwester. Die Spur führt ihn nach Russland, zurück zu jener schicksalhaften Nacht im Mai 1948, als sein Großvater verhaftet und zu zwanzig Jahren Arbeitslager verurteilt wurde …