Angaben aus der Verlagsmeldung

101 Dinge, die Sie sich sparen können Bräuer,101 Dinge / von Oliver Nagel, Hermann Bräuer


Guter Rat ist teuer, vor allem aber nervig – deshalb unterziehen die beiden Comedy-Autoren Bräuer & Nagel 101 Dinge einem strengen (Ab-)Rating. Wer nicht länger von den Trend-Erscheinungen unserer Zeit belästigt werden will, sollte also zu diesem Buch greifen. Es sorgt für sofortige Entspannung und Beruhigung. Lehnen Sie sich zurück: Hier steht, was Sie sich getrost sparen können. Das reicht vom flotten Dreier über Wellness, den Opernbesuch in Bayreuth, eine Doktorarbeit schreiben, nach Mekka pilgern (nur für Moslems – Christen können sich alternativ den Jakobsweg sparen), Pärchenurlaub, gelassen älter werden, eine Kreuzfahrt unternehmen, bis hin zum Baggerfahren. Wobei? Baggerfahren ist eigentlich doch ganz gut, oder?! Brmm, brmm...