Angaben aus der Verlagsmeldung

Einbruch in die verlassene Villa / von Henriette Wich


Die unsichtbaren 4: Das sind Anton, Ben, Max und Watson, der Spürhund. Ihre Mission: Sie jagen Gangster und Ganoven. Ihre Geheimwaffe: Sie können sich unsichtbar machen. Ihr Risiko: Sie haben nur 7 Minuten Zeit, um für Gerechtigkeit zu kämpfen. Max ist entsetzt! Der Ring, mit dem er sich unsichtbar machen kann, wurde gestohlen! Noch dazu beobachten die unsichtbaren 4 einen Einbrecher in einer alten Villa – hängen die beiden Diebstähle zusammen? Aber wie sollen sie den Täter stellen, ohne sich unsichtbar zu machen?