Angaben aus der Verlagsmeldung

Alle Tage ein Gedicht


Für jeden Tage bietet dieser Band ein passendes Gedicht – zu den Festen und Jubiläen, durch die Jahreszeiten und durch die Jahrhunderte, mit Gedichten von Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Wilhelm Busch, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky, Ingeborg Bachmann, Erich Kästner, Mascha Kaléko, Ernst Jandl, Robert Gernhardt, Sarah Kirsch, Durs Grünbein u. v. m. Ein Jahr voller lyrischer Momente, tröstlicher Gedanken, Verse zum Nachdenken und Verse zum Lachen.

365 Tage – 365 Gedichte
Der große Sonderband der erfolgreichsten deutschen Lyrik-Reihe