Angaben aus der Verlagsmeldung

Posttraumatische Belastungsstörungen : Herausforderungen in der Therapie der PTBS / von Christine Knaevelsrud, Alexandra Liedl, Nadine Stammel


Die Posttraumatische Belastungsstörung ist keine Randerscheinung: Insgesamt erleiden 10 Prozent aller Menschen in ihrem Leben eine PTBS. Neben Kriegserfahrungen, Vertreibungen oder Flucht sind auch Unfälle sowie körperliche und seelische Misshandlungen häufige Auslöser. Daher ist es bei diesem Störungsbild besonders wichtig, in der Therapie auf die Besonderheiten und individuellen Gegebenheiten der Patienten Rücksicht zu nehmen.

Die Autorinnen zeigen, welche Herausforderungen es in der PTBS-Behandlung geben kann, wie man diesen begegnet und worauf man besonders achten muss, um einen erfolgreichen Therapieverlauf zu ermöglichen.