Angaben aus der Verlagsmeldung

Die unerhörten Abenteuer von Sheldon & Mrs. Levine / von Sam Bobrick, Julie Stein


Sheldon Levine hat sich von seiner Mutter losgesagt, weil er ihr die Schuld am Scheitern seiner Ehe gibt, und ist nach Kalifornien verschwunden. Hartnäckig verfolgt die Witwe ihren Sohn mit Briefen – egal wohin und wieweit er vor ihr flieht – bis ihre Korrespondenz zu einem Dialog der Abrechnung wird. Erst als Sheldon wochenlang nichts mehr von seiner Mutter hört, beginnt er sich Sorgen zu machen. Das Spiel beginnt neu mit getauschten Rollen...

Inzwischen wandelt sich Mrs. Levine von der braven Hausfrau zur Köchin im tibetanischen Kloster und hat schliesslich ihre eigene TV-Show. Nur Sheldon, der erfolglose Schriftsteller, kommt nicht voran.

Der amerikanische Dramatiker Sam Bobrick hat zusammen mit seiner Frau Julie Stein eine grausam-zärtliche Komödie geschrieben, die nur aus Briefen besteht.

Aus dem Amerikanischen von Hagen Horst.