Angaben aus der Verlagsmeldung

Klein ist schön - Der Zwerg und der Riese / von Igor Kuprin, Werner Thuswaldner


Jede Sache hat zwei Seiten und jeder Mensch hat seinen eigenen Blickwinkel. Das muss auch der Zwerg Gromi feststellen. An seinem Geburtstag sieht er zu seiner Freude ein Flugzeug am Himmel, das ein Banner hinter sich herzieht mit der Aufschrift "Small is beautiful". Was für ein netter Geburtstagsgruß an einen Zwerg, denkt sich Gromi. Er ist ganz verwundert, als sein Freund der Riese unglücklich zu ihm kommt. Auch er hat das Banner gesehen und fühlt sich beleidigt, denn wenn klein schön ist, dann muss groß häßlich sein. Glücklicherweise kann Gromi ihn schnell trösten, denn das Kleinsein schön ist, heißt ja nicht gleichzeitig das Große nicht auch schön sein kann. Für Kinder ist es ein wichtiges Thema bei ihrer Identitätsentwicklung, wie und wer sie eigentlich sind. Und es entstehen schnell Eifersüchteleien oder Traurigkeit, wenn sie feststellen, dass sie einige Eigenschaften nicht besitzen, die bei anderen gelobt werden. Die Erkenntnis, dass man selber trotzdem vieles ist undkann, was toll und schön ist, ist für alle Kinder ein wichtiger Schritt zum Selbstbewußtsein. Gut zum Vorlesen und für Kindergärten geeignet.