Angaben aus der Verlagsmeldung

Pandemonium / von Lauren Oliver


Die Lena von früher gibt es nicht mehr - die glaubte, was
man ihr sagte, und sich gegen die Liebe heilen lassen
wollte. Ihr altes Ich hat Lena zurückgelassen auf der
anderen Seite des Zauns, über den sie mit Alex geflohen
ist. Hier, in der Wildnis, schließt sie sich dem
Widerstand an. Ein Auftrag führt sie erneut in die
Stadt. Und tief in ihrem Innern gibt sie die Hoffnung
nicht auf, dass Alex doch noch am Leben
ist. Annina Braunmiller liest mit Spannung und
Melancholie.