Angaben aus der Verlagsmeldung

On One Side of the Same Water : Künstlerische Praxis zwischen Tirana und Marrakesch Jahresring 59. Jahrbuch für moderne Kunst on one side of the same water e:on one side of the same water


Der Jahresring 59 widmet sich Beispielen künstlerischer Praxis im Mittelmeerraum, genauer in den südlichen und südöstlichen Mittelmeerregionen, die sonst eher als Schauplätze von Krisen-, Konflikt- oder Revolutionsszenarien von sich reden machen.

In der europäischen Kulturwissenschaft wird die Mittelmeerregion seit den 1990er-Jahren als Kultur- und Wissensraum wiederentdeckt – nicht zuletzt vor migrations- und energiepolitischem Hintergrund. Beiden Blickwinkeln entzieht sich die Praxis zeitgenössischer Künstler. In Tirana wie in Algier, in Istanbul, Beirut, Alexandria oder Tanger reflektieren Künstler auf hohem Niveau Gegenwart und greifen mit neuen nichtinstitutionalisierten Modellen in zivilgesellschaftliche Prozesse ein. Der Band, dessen Titel einer Arbeit von Lawrence Weiner entliehen ist, sucht keine Bestandsaufnahme nationaler Gegebenheiten, sondern konstruiert aus künstlerischen Positionen und Recherchen ein Gespräch über die Handlungsräume von Kunst und Künstlern in der Gegenwart.