Angaben aus der Verlagsmeldung

Die europäische Banise : Rezeption und Übersetzung eines barocken Bestsellers


Die „Asiatische Banise“ (1689) von Heinrich Anshelm von Zigler und Kliphausen (1663?1697) war der erfolgreichste Roman der deutschen Barockliteratur und der berühmteste deutsche Roman vor Goethes „Werther“. Ein Fortsetzungsroman, mehrere Banise-Opern, -Dramen und -Gedichte sowie Übersetzungen ins Schwedische, Russische, Niederländische und Französische zeugen von seiner europaweiten Wirkung. Die einzigartige Rezeptionsgeschichte der „Asiatischen Banise“ wird in dem interdisziplinär angelegten Sammelband erstmals dokumentiert und analysiert.