Angaben aus der Verlagsmeldung

Glücksspielsucht : Eine empirische Untersuchung von Online-Poker-Spielern und klassischen Glücksspielern / von Christian Quadt


Dieses Buch beinhaltet die Analyse des Glücksspiels und der daraus resultierenden Sucht aus soziologischer Sicht. In dieser Untersuchung wird vor allem eine neue, spezielle Form des Glücksspiels näher betrachtet. Diese hat sich in den letzten Jahren entwickelt und ist seitdem sowohl in Deutschland als auch in der restlichen Welt zunehmend populärer geworden. Es handelt sich dabei um Poker, welches im Internet in einem Online-Casino gespielt wird. Die zentrale Forschungsfrage lautet, inwiefern sich Unterschiede oder Gemeinsamkeiten zwischen Online-Poker-Spielern und Personen, die außerhalb des Internets an Glücksspielen teilnehmen, eruieren lassen.