Angaben aus der Verlagsmeldung

Entflechtung und Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft : Praxishandbuch zum Energiewirtschaftsgesetz


Dieses praxisorientierte Handbuch gibt Ihnen alle wichtigen und aktuellen Informationen zum neuen Energiewirtschaftsgesetz. Zudem erläutert es Ihnen die Auswirkungen der damit verbundenen Liberalisierung der Energiemärkte. Inkl. DVD mit Videovorträgen. Trotz der Liberalisierung der Energiemärkte werden der Zugang zu den Leitungsnetzen der Strom- und Gaswirtschaft wie auch die Netznutzungsentgelte - jetzt durch die Anreizregulierung - sehr komplex reguliert. Gleichzeitig wird die Energiepreisaufsicht kartellrechtlich verschärft. Verbunden ist dies mit Vorgaben zur Entflechtung der Netzbereiche der Energieversorger von den vor- und nachgelagerten Wertschöpfungsstufen.
Angrenzende Sachbereiche - z.B. Steuerrecht, Arbeitsrecht, Vergaberecht - werden ebenso berücksichtigt wie organisatorische und rechtliche Gestaltungsvarianten sowie die Auswirkungen auf interne IT-Systeme.

INHALTE
Das Handbuch stellt praxisorientiert dar:
- Grundsätze und Formen der Entflechtung
- Rechtliche, operationelle, informatorische und buchhalterische Entflechtung
- Netzzugang
- Unternehmensstrategien, Kooperationen, Netzbewertung
- Kostenbasierte und anreizorientierte Entgeltbildung
- Kompetenzen staatlicher Regulierungsbehörden
- Kartellrechtliche Missbrauchsaufsicht
- Netzanschluss und Versorgung

AUF DER DVD
- Gesetzessammlungen
- Regierungsbegründungen
- Videovorträge