Angaben aus der Verlagsmeldung

Arbeitsblätter im Geschichtsunterricht : Konzeption und Einsatz / von Lars Deile, Oliver Sobich


Arbeitsblätter sind nicht wegzudenken aus dem modernen Unterricht. Seit günstige Hochleistungskopierer in jeder Schule stehen, gibt es kaum mehr Beschränkungen in Qualität und Quantität. Endlich passgenaue Arbeitsmaterialien für jede Lerngruppe, die gut aussehen!
Klingt gut — muss nur gemacht werden.
Lars Deile und Frank Oliver plädieren dafür, Arbeitsblätter für einen quellenorientierten, kooperativen und frage- und denkfreundlichen Geschichtsunterricht zu nutzen. Und zeigen wie: Neben praktische Hinweisen zur Gestaltung , zur Aufgabenstellung, zum Wo und Wann , diskutieren sie, was Arbeitsblätter aus Filmen, Tondokumenten, Bildern, Diagrammen, Tafelbildern machen können.
Und: Wie können gute Arbeitsblätter die Quellenarbeit von der ungeliebten Pflicht zum Qualitätsmerkmal machen? Sind eigene historische Sachtexte das Vorrecht der Schulbuchautor/innen – oder sowieso für multiperspektivischen und kontroversen Geschichtsunterricht nicht zu gebrauchen?