Angaben aus der Verlagsmeldung

Videographie : Einführung in die Video-Analyse sozialer Situationen / von René Tuma, Bernt Schnettler, Hubert Knoblauch


Der Band richtet sich an Forschende, die ›natürliche‹ Situationen und die darin stattfindende Interaktion und Kommunikation mit Hilfe von Videodaten untersuchen möchten. Er verschafft einen Überblick über den derzeitigen Stand der in den letzten Jahren aufgeblühten verschiedenen Verfahren der Videodatenanalyse. Dies dient als Hintergrund zur Bestimmung der methodologischen Prinzipien der Videografie als interpretativem Verfahren. Ausführlich wird anhand von Beispielen die fokussierte Ethnographie als Grundlagen der Videographie sowie die Video-Interaktionsanalyse als Kernstück der Analyse videographisch erhobener Daten dargestellt. Ausgehend von der Forschungserfahrung der Autoren werden methodische Forschungsschritte sowie praktische und technische Fragen und Probleme behandelt, die im Forschungsprozess auftreten. Der Band gibt weiterhin einen Ausblick auf die theoretische Einbettung der Videographie im Rahmen der interpretativen Ansätze der Sozialforschung und ist mit einem ausführlichen Serviceteil versehen, der weiterführenden Literatur, technische Hinweise und exemplarische Studien enthält. Das Buch bietet eine verständliche Einführung in die videographische Methode. Es wird von besonderem Nutzen sein für all diejenigen, die an der Erhebung und Analyse von Videodaten in der Erforschung ›natürlicher‹ Interaktionen und Situationen sowie an der soziologischen Ethnographie interessiert sind.