Angaben aus der Verlagsmeldung

Gespensterfenster / von Christoph Marzi


Jonah ist der Einzige, der das Haus auf der anderen Straßenseite mag. Weil es Gespensterfenster hat, hinter denen in der Nacht bunte Lichter flimmern wie leuchtende Augen. Und weil Mia darin wohnt, das Gespenstermädchen, das eines Abends vor Jonahs Fenster schwebt.

Es ist der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft … und zugleich der spektakuläre Auftakt für ein schaurig geniales Abenteuer!