Angaben aus der Verlagsmeldung

Schule ohne Angst : Wie eine Pädagogik mit Herz Wirklichkeit werden kann / von Tanjev Schultz


Mit Angst lernen wir falsch - wenn wir überhaupt lernen. Nur in einer Schule ohne Angst lernen Kinder und Jugendliche auf eine Art und Weise, dass sie zukünftig kreativ und entscheidungsfähig sind.
Tanjev Schultz hat erlebt: In unseren Schulen läuft etwas grundsätzlich schief. Er erklärt, warum es so viele Schulen mit Angst gibt und was für eine Schule ohne Angst verändert werden muss.
Eine nachdenkliche Abrechnung mit den Lebenslügen unseres Erziehungssystems und der zersplitterten Bildungspolitik, ein provozierend-sachkundiger Entwurf für eine Schule mit Herz und eine klare Absage an eine jüngst wieder favorisierte, auf Disziplinierung bedachte kalte Pädagogik.