Angaben aus der Verlagsmeldung

Inszenierung der Stadt : Urbanität als Ereignis


Anlässlich des Kulturhauptstadtjahres »Ruhr.2010« versammelt dieser Band aktuelle Reflexionen über die Selbst- und Fremdinszenierungen von Stadt und Metropole. Die Spannungen zwischen Eventmarketing und Stadtfunktionalität, zwischen Idylle und globalem Anspruch in den Visionen von Architektur und Industrie, Kunst und Wissenschaft erzeugen im Ruhrgebiet ein Experimentierfeld, das sich mit den globalisierten Metropolräumen messen lassen will. Die Beiträgen beleuchten beispielhaft reale wie imaginative Szenografien und Szenarien im Prozess der Urbanisierung.