Angaben aus der Verlagsmeldung

Dreckige Laken : Die Kehrseite der ›Grand Tour‹


Nächtliche Gesänge in Siena, unerträglicher Lärm in der Hafenstadt Genua, polizeiwidriges Schreien in Mailand, nicht endendes Glockengebimmel in Florenz – wie soll der empfindsame Reisende da seinen Italienaufenthalt genießen?