Angaben aus der Verlagsmeldung

Marco Polo : Reisen in das Reich der Mitte / von Hans-Wilm Schütte


Marco Polo (1254–1324) gilt als der erste große Reise-Reporter. Sein Erlebnisbericht »Wunderbare Reisen« war die erste Beschreibung des fernen Ostens und für nachfolgende Generationen ein Bestseller. Als venezianischer Händler war er auf der Suche nach neuen Absatzmärkten und Waren. 1271 brach er zu seiner langen Expedition auf, die ihn durch die Türkei, das Zweistromland, Afghanistan und Kaschgar führte, bis er im Jahr 1275 China erkundete.