Angaben aus der Verlagsmeldung

Frauen und Jungen : Eine pädagogische Herausforderung / von Ilka Weigand


Erziehung ist in Deutschland noch immer frauenspezifisch: Was bedeutet das für Jungen? Wie können Frauen dafür sorgen, dass ihre Beziehung zu Jungen über die Pflege und Betreuung hinausgeht?
Für ein gutes Miteinander zwischen Erzieherinnen
und Jungen bedarf es einer immerwährenden Auseinandersetzung mit den eigenen Grenzen als Frau. Wenn wir unsere Jungen mit offenen Augen und Ohren begleiten, zeigen sie uns einen gemeinsamen Weg.