Angaben aus der Verlagsmeldung

Mein Boss, die Memme : Was läuft schief in deutschen Chefetagen? / von Patrick D. Cowden


Leiden. Jammern. Verbarrikadieren. Deutschlands Führungskräfte verschanzen sich hinter ihren Schreibtischen, flüchten sich zu ihren Coaches oder gleich in die Klinik. Wenn sie Verantwortung übernehmen müssten, tauchen die leitenden Besserverdiener ab. Seit der Amerikaner Patrick Cowden vor mehr als 25 Jahren seine Karriere als Manager in Deutschland begann, wundert er sich über die mangelnde Courage seiner deutschen Kollegen. Über die Unfähigkeit, Fehler einzugestehen und den Unwillen, sich als Chef schützend vor die eigenen Mitarbeiter zu stellen. Geradezu absurd erscheint ihm, dass die Selbstwahrnehmung der Manager vollkommen anders ist. Studien belegen, dass sich 70 Prozent des Managements über mangelnde Anerkennung und zu wenig Handlungsspielraum beklagen. Patrick Cowden traut sich, den Finger in die Wunde zu legen.