Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Junge mit dem Herz aus Holz Noah Barleywater runs away / von John Boyne


So verspielt, so traurig, so überraschend schön



Eines Morgens läuft Noah Barleywater von zu Hause fort. Ein einsamer Waldweg führt ihn zu einem Spielzeugladen voller Zauber und Magie. Hier lernt Noah einen ungewöhnlichen Spielzeugmacher kennen. Der alte Mann hat viel zu erzählen: In seiner Geschichte geht es um Abenteuer, Wunder, gebrochene Versprechen und um die Menschen, die wir am meisten lieben und deren Verlust wir am meisten fürchten. So nimmt er Noah mit auf eine Reise. Eine Reise, die Noahs Leben verändern wird. Und die auch unser Leben verändern könnte. Eine märchenhafte Parabel über den Trost des Erzählens.