Angaben aus der Verlagsmeldung

Ausgefressen / von Moritz Matthies


Spannender als "Brehms Tierleben", witziger als "Der Pate"



»Gestatten? Mein Name ist Ray. Seit ich denken kann, will ich Privatdetektiv werden. Im Grunde, das wird jedem einleuchten, gibt es keinen Job, für den ein Erdmännchen besser geeignet wäre. Überwachen und Observieren gehören quasi zu unserer genetischen Grundausstattung. Gleiches gilt für Spuren lesen und Herumschnüffeln. Ich bin der geborene Schnüffler. Nur dass meine Fähigkeiten hier im Zoo völlig verkannt werden. Besser gesagt: wurden. Denn heute ist Phil aufgetaucht. Und so, wie es aussieht, braucht er unsere Hilfe.«

Als Hörbuchsprecher ist Christoph Maria Herbst eine Klasse für sich. Hier kann er sein komisches Genie und seine ungeheure Stimmvielfalt ausleben: Unwiderstehlich!