Angaben aus der Verlagsmeldung

Am Anfang war der Schmerz : Thriller Pain of Death / von Adam Creed


»Creed ist in der Krimiwelt unverwechselbar.« guardian.co.uk

In einem alten U-Bahn-Schacht unter den Straßen Londons wird eine junge Frau gefunden. Kerry Degg schwebt in Lebensgefahr, denn sie hat – wie sich bald herausstellt – in dem Tunnel ein Kind zur Welt gebracht.

Kerrys Baby wird kurz darauf auf dem Parkplatz der Polizeistation Leadengate abgelegt. Wer hat es dort zurückgelassen und wer hat Kerry in seine Gewalt gebracht und sie gezwungen, ihre Tochter in einem kalten, dreckigen Tunnel zu gebären?

Als eine weitere junge Frau in Birmingham verschwindet, auch sie hochschwanger, ist DI Will Wagstaffe, genannt Staffe, davon überzeugt, dass es einen Zusammenhang mit dem Fall Kerry Degg geben muss. Gemeinsam mit der Kollegin vor Ort, DI Alicia Flint, lässt er nichts unversucht, um die verschwundene Zoe Bright und ihr ungeborenes Kind aufzuspüren. Eine Spur führt Staffe und Flint zu einer Vereinigung zum Schutz ungeborenen Lebens. Aber auch ein in London bekannter Krimineller scheint in die Sache verwickelt zu sein …