Angaben aus der Verlagsmeldung

Brockhaus Literaturcomics Don Quijote : Weltliteratur im Comic-Format, gefördert von der UNESCO


Der verarmte Landedelmann Don Quijote und sein treuer Knappe Sancho Pansa ziehen aus, um ritterliche Taten zu vollbringen. Dabei geraten sie immer wieder in tragikomische Situationen, nicht zuletzt, weil Don Quijote nicht mehr zwischen Einbildung und Wirklichkeit zu unterscheiden vermag.Mit seinem Don Quijote hat Miguel de Cervantes eine Figur geschaffen, die sprichwörtlich geworden ist für den Kampf des Idealisten gegen die Windmühlen der Realität. Die wortreichen und wunderbar absurden Gespräche, in denen die beiden Helden streiten und philosophieren, faszinieren bis auf den heutigen Tag.