Angaben aus der Verlagsmeldung

Despotendämmerung : Der "Arabische Frühling", Israel und die Interessen des Westens / von Jörg Kronauer, Bernhard Schmid, Olaf Dehler, Alex Feuerherdt, Stefan Frank


Langsam weicht die Euphorie über die in mehreren arabischen Staaten durchaus erfolgreichen Revolten des Jahres 2011 einer Ernüchterung über die sich abzeichnenden Folgen. Was ist in den Ländern der arabischen Welt geschehen, und welche Konsequenzen wird das Geschehene
haben – für die betroffenen Länder selbst und für ihre Beziehungen zu Deutschland und dem restlichen Europa?
Dieses Buch informiert über die Geschichte, den Ablauf und die Perspektiven der Aufstände in den Staaten Nordafrikas und der Arabischen Halbinsel. Es untersucht die Interessen, die der Westen an diesen Aufständen und den Veränderungen, die sie bewirken, hat, und die Rolle, die er in ihnen spielt. Und es beschäftigt sich mit den Folgen, die die absehbar fortschreitende Islamisierung der Region für Israel haben wird.