Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Zeitdetektive 26: Der Betrüger von Lübeck / von Fabian Lenk


Lübeck - 1400 nach Christus. Die Zeitdetektive reisen in die Hansestadt und finden Aufnahme bei Hildebrand Veckinchusen, einem reichen Kaufmann. Dieser erwartet ein Handelsschiff, welches ihm Pelze aus Russland bringen soll. Doch dann wird Veckinchusen auf offener Straße überfallen und die wertvolle Lieferung aus seinem Haus gestohlen. In Verdacht gerät sein skrupelloser Konkurrent Salliger. Die Zeitdetektive ermitteln.