Angaben aus der Verlagsmeldung

Homöopathie für die häufigsten Schwachstellen / von Katrin Reichelt, Karl-Heinz Gebhardt


Die eine hält es im Kopf nicht aus. Dem anderen sitzt die Angst im Nacken. Dem Dritten schlägt der Ärger auf den Magen. Der Körper zeigt uns oft konkret, was die Seele nicht ausdrücken kann. Schwachstellen sind also eigentlich unsere besten Freunde - sie zeigen uns, wann es genug ist. Doch meist erkennen wir die Warnungen nicht an, sondern unterdrücken diese Signale. Das Ergebnis: Noch mehr Schmerzen. Dieses Buch geht einen anderen Weg: Es werden die 12 häufigsten Schwachstellen von Allergien über HNO-Erkrankungen bis hin zu Gelenksbeschwerden vorgestellt und erklärt, wie man diese Beschwerden mit der Homöopathie schnell und typgerecht lindert. Das Buch empfiehlt zu jeder Schwachstelle jeweils drei Mittel, die sich in der Praxis als besonders hilfreich erwiesen haben. Gezielte Fragen zu jeder Schwachstelle helfen dem Leser, sich seiner Verhaltensmuster bewusst zu werden. So können die häufigsten gesundheitlichen Schwachstellen gezielt und effektiv behandelt werden.