Angaben aus der Verlagsmeldung

Knigge für Individualisten : ... für alle, die sich nicht verbiegen wollen / von Elisabeth Bonneau


Was nicht passt, wird passend gemacht - so lautet das Motto herkömmlicher Benimmratgeber. Es ist der Mensch selbst, an dem dabei so lange herumgebogen wird, bis er sich in die geltenden Konventionen fügt. Keine Chance also für Individualisten? Im Gegenteil: Wenn man weiß, wie es geht, kann man abschätzen, welche Regel man befolgen, charmant umgehen oder gar brechen muss, um gut anzukommen - ohne sich selbst dabei zu verbiegen. Benimm-Expertin Elisabeth Bonneau zeigt in ihrem Knigge für Individualisten fundiert und mit lockerer Feder, wie man es schafft, die Regeln des Knigge dem eigenen Stil anzupassen. Als Ausgangspunkt dienen ihr vier archetypische Vertreter verschiedener Verhaltensweisen - vom Traditionellen bis hin zum Lässigen. Anhand dieser vier Typen zeigt sie, wer sich welcher Verhaltens-Spielart bedienen kann, ohne seinen Mitmenschen dabei auf die Füße zu treten. Die im Buch beschriebenen Situationen umfassen die wichtigsten Lebensbereiche vom Job bis zum Privatleben.