Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch der Kunstzitate : Malerei, Skulptur, Fotografie in der deutschsprachigen Literatur der Moderne


Das Handbuch bietet eine Dokumentation von Kunstzitaten in literarischen Texten der Moderne. Als ‚Kunstzitat‘ gilt dabei der Verweis auf ein reales Kunstwerk, sei es als Nennung, Beschreibung oder Anspielung. Lexikonartige Beiträge stellen die individuellen ‚Galerien‘ von 250 deutschsprachigen Autorinnen und Autoren vor. Exemplarische Textstellen werden angegeben, die betreffenden Kunstwerke abgebildet, Primär- und Sekundärliteratur verzeichnet. Ein Register erschließt umgekehrt die literaturgeschichtliche Häufigkeit bestimmter Kunstzitate.Eine Fülle empirischen Materials ist damit erstmals systematisch für die Literatur- und Kunstwissenschaft verfügbar. Veröffentlicht mit Unterstützung des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung.