Angaben aus der Verlagsmeldung

Kosmopolitische Zivilgesellschaft : Inklusion durch gelingendes Handeln Kosmopolitische Zivilgesellschaft / von Elisabeth Conradi


»Gelingendes Handeln« wirkt gesellschaftlicher Diskriminierung entgegen und veranlasst so einen bemerkenswerten Wandel. Elisabeth Conradi stellt Konzeptionen und Erscheinungsformen gelingender sozialer Praxis vor und geht auf die Schlüsselrolle der Zivilgesellschaft für die Veränderungsprozesse ein. Die gelingende zivilgesellschaftliche Praxis ist kosmopolitisch: Der dadurch ermöglichte Wandel führt zur innergesellschaftlichen Inklusion und zur Entwicklung einer »Weltgesellschaft«, in der Achtung und Anerkennung zwischen den Menschen zunehmen.