Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Personalmarketing-Gleichung : Einführung in das wertorientierte Personalmanagement / von Dirk Lippold


Der Arbeitsmarkt entwickelt sich immer mehr zu einem Käufermarkt für leistungsfähige Fach- und Führungskräfte. Dadurch rückt das Personalmarketing stärker in den Blickpunkt der Unternehmen.
Die Umsetzung des Personalmarketings in der Praxis weist jedoch teilweise erhebliche Mängel auf: Konzept- und Strategielosigkeit, eine starke Konjunkturabhängigkeit, Aktionismus, fehlende Systematik sowie die unbeantwortete Frage, welchen Wertbeitrag das Personalmarketing liefert, kennzeichnen die Situation des Personalmanagements in vielen Unternehmen.
Die in diesem Buch vorgestellte Personalmarketing-Gleichung als praxisorientierter Ansatz für ein wertorientiertes Management orientiert sich an folgenden Eckpunkten:
- Übertragung der (kundenorientierten) Erkenntnisse aus dem Absatzmarketing auf das Personalmanagement
- Selbstverständnis des Personalmanagements als Business Partner
- Betrachtung der Aktivitäten des Personalmanagements als Wertschöpfungskette
- Internationale Ausrichtung des Personalmanagements
- Konzentration auf Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von leistungsfähigen Fach- und Führungsnachwuchskräften.