Angaben aus der Verlagsmeldung

Gemeinsam Karriere machen : Die Verflechtung von Berufskarrieren und Familie in Akademikerpartnerschaften


Paare zwischen Kindern und Karriere

Immer mehr Frauen verfolgen eine Karriere, und die allermeisten Frauen mit einer Karriere (innerhalb und außerhalb der Wissenschaft) haben einen Partner, der ebenfalls Karriere macht. Das stellt viele Fragen: Was heißt es, dass die Berufs- und Lebensverläufe von hoch qualifizierten Frauen und Männern in Paaren miteinander verflochten sind? Welche neuen Herausforderungen ergeben sich damit für die Berufskarrieren von Frauen einerseits und für Koordinierungsarrangements in Partnerschaften andererseits? Existieren in unterschiedlichen Lebensabschnitten oder Berufsphasen unterschiedliche Verflechtungsweisen?

Aus dem Inhalt:

„Linked Lives“ – Berufskarrieren von Individuen in Partnerschaften (Alessandra Rusconi & Heike Solga)
Verflechtungsarrangements im Paarverlauf (Alessandra Rusconi)
Meine, deine, unsere Karriere (Johanna Hess & Lisa Pfahl)
Wissenschaftskarriere mit Wissenschaftspartner (Johanna Hess, Lisa Pfahl & Alessandra Rusconi)
„Having it all“ – Wissenschaftskarriere mit Kind(ern) (Johanna Hess, Lisa Pfahl & Agnieszka Skuza)
Konsequenzen der Verflechtung (Alessandra Rusconi)