Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch der Kulturwissenschaften


Orientierung in der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit. Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften zunehmend an Bedeutung. Die Bände bieten einen umfassenden Überblick über den gesamten Fachbereich. Rund einhundert Autoren aus allen einschlägigen Disziplinen tragen ihre Erkenntnisse zu den Theorien, Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammen. Sie stellen damit die Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.