Angaben aus der Verlagsmeldung

Jugendland : Erzählungen / von Hermann Hesse


Hermann Hesse, 1877 in Calw am Rande des
Nordschwarzwaldes geboren, 1962 in Montagnola
gestorben, fühlte sich zutiefst dem deutschen Südwesten, dem schwäbisch-alemannischen Sprachraum zugehörig. Hier hatte er seine Wurzeln, hier war sein Jugendland. Und aus der Jugend hat er in ganz besonderem Maße seine schriftstellerische Kraft geschöpft, die ihn zum meistgelesenen deutschsprachigen Schriftsteller weltweit werden ließen. Aus den faszinierenden Erzählungen über seine Kindheit und Jugend wird seine erstaunliche
Entwicklung begreifbar.