Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Petersdom : Mosaike – Ikonografie – Raum


Die Raumwirkung des Petersdoms fasziniert immer wieder aufs Neue, zugleich sind aufgrund der Dimensionen seine unvergleichlichen Kunstschätze kaum zu ermessen. Was vor Ort nicht möglich ist, wird durch diesen prachtvollen Band endlich erfahrbar: In eigens neu fotografierten, großformatigen Farbabbildungen können erstmals alle Mosaike im Detail, ganz nah und unmittelbar betrachtet werden. Endlich wird die zentrale Bedeutung der Mosaike gewürdigt, die über 10.000 Quadratmeter der Decken- und Wandflächen bedecken und zusammen das größte Mosaik der Welt bilden.Die Mosaike in den Kuppeln, Säulen und Wänden verbinden durch ihre Symbolik und Botschaft den zentralen Altarbereich mit allen Teilen der Basilika, und ihr Bildprogramm führt zu allen wichtigen Kunstschätzen des Petersdoms. So erschließt sich auf unvergleichliche Weise der heilige Raum der wohl bekanntesten Kathedrale der Welt.