Angaben aus der Verlagsmeldung

Madame Hemingway : Roman / von Paula McLain


Paris – ein Fest fürs Leben



Der internationale Bestseller, der Kritiker wie Leser gleichermaßen in seinen Bann zog: Eine außergewöhnliche Liebe im Paris der 20er Jahre – die Geschichte von Ernest Hemingway und seiner ersten Frau Hadley. Ein tief berührender Roman über Verbundenheit und Verrat, Selbstsucht, Angst und das brüchige Glück, mit einem Genie verheiratet zu sein.



„Paula McLain hat einen Roman geschrieben, dem man nicht widerstehen kann.

Es ist alles gegenwärtig, und es fühlt sich alles real an. Ein Fest fürs Leben.“ People Magazine



„McLain gelingt ein graziler Balanceakt, indem sie den gemeinhin als Macho bekannten Hemingway als komplexe und mitfühlende Figur darstellt." USA Today



„Hemingways erste Frau ist ein ergreifender Charakter, noch würdevoll, als sie alles verliert, was sie geliebt hat." The Observer



„Eine stürmische, hypnotisierende Geschichte.“ Marie Claire



„McLain erzählt mit Präzision und Anmut. Sie hat uns ein bewegendes Portrait einer von der Geschichte gekränkten Frau geschenkt, einer Frau, deren trauriger, verblüffender Werde-gang erzählt werden musste und die später das Glück findet.“ The Boston Globe