Angaben aus der Verlagsmeldung

Reise durch die Rocky Mountains / von Thomas Jeier


Über 5000 Kilometer, von New Mexico bis Kanada, erstreckt sich die majestätische Bergkette der Rocky Mountains. In dieser Bergwelt findet man unberührte Wildnis, schneebedeckte Berggipfel, alpine Blumenwiesen und glasklare Bäche und Seen. Hier ist die Heimat einer einzigartigen Tierwelt. Viele bedrohte Tierarten wie Grizzlybären, Wölfe oder Bisons leben in den Parks, die die Natur schützen. Auf den Prärien zu Füßen der Berge grasen die letzten wilden Mustangs.

In den Rocky Mountains liegen wilde Naturlandschaften verborgen: farbenprächtige Canyons und Wüsten in New Mexico, alpine Gebirgslandschaft mit Bergriesen von über 4000 Metern in Colorado, weite Steppen und seenreiche, alte Granitberge in Wyoming und die riesige, menschenleere Bergwildnis Montanas. Der Rocky-Mountain-Nationalpark, der Yellowstone-Nationalpark und Glacier-Nationalpark sind Juwelen am Weg, so einzigartig und wertvoll. Ein Weitwanderweg, der Continental Divide Trail (CDT), verläuft von der mexikanischen zur kanadischen Grenze entlang der Wasserscheide durch die Rocky Mountains.

Christian Heeb zählt mit über hundert publizierten Bildbänden zu den erfolgreichsten Reisefotografen der Welt. Seine Bilder werden weltweit in großen Magazinen wie Abenteuer & Reisen, Animan und National Geographic Traveller publiziert.
www.heebphoto.com

Thomas Jeier lebt als freier Autor bei München und „on the road“ in den USA und Kanada. Großen Erfolg hat er unter anderem mit seinen historischen Romanen und Jugendbüchern. Er hat bereits zahlreiche Reisebildbände veröffentlicht und seine Texte erscheinen in namhaften Magazinen und Zeitschriften.
www.jeier.de