Angaben aus der Verlagsmeldung

Von Atlantis bis Minos und Mose : Meilensteine der Kulturgeschichte / von Andreas Köhler


Andreas Köhler
Von Atlantis bis Minos und Mose

Meilensteine der Kulturgeschichte

278 Seiten. DIN A5. Hardcover. 9 farbige Abbildungen. Preis 28,00 Euro
ISBN 978-3-941216-56-3
Rhombos-Verlag, Berlin 2011

Dieses Buch ist ein Jahrtausende umspannendes faszinierendes Kompendium, welches auf der Basis von Erkenntnissen der Archäologie sowie der mit ihr kooperierenden Wissen­schaften einen zusammenfassenden und überschaubaren Überblick über die frühesten hochentwickelten Zivilisationen der Menschheitsgeschichte entwirft – von der Eiszeit bis zu den klassischen Alten Hochkulturen. Dabei werden Erkenntnisse von großem Neuheitswert thematisiert.

So wird im ersten Teil belegt, dass es bereits Jahrtausende vor den klassischen Alten Hochkulturen hochzivilisierte Kulturen sowie hieroglyphische Schriftzeichen gab. Folglich liegt ein erster inhaltlicher Schwerpunkt in der Beschreibung dieser weitgehend noch unbekannten, meist versunkenen eiszeitlichen Kulturen.

Mythen und Legenden um das sagenhafte Atlantis, die biblische Sintflut, den Garten Eden sowie um „riesen“hafte Populationen werden auf eine reale Ebene gehoben und ziehen den Leser einmal mehr in ihren Bann.

Im Hinblick auf die klassischen Alten Hochkulturen, die hier nur selektiv behandelt werden, erfährt das oft vernachlässigte frühgeschichtliche Alteuropa die ihm gebührende Einordnung.
Des Weiteren werden insbesondere vergleichbare Entwicklungen sowie der Kulturaustausch hervorgehoben.