Angaben aus der Verlagsmeldung

Fußballgötter und ihre Philosophien / von Antje Luz


Fußballgötter und ihre Philosophien ist keineswegs bloß ein Buch über Spieler und Vereine oder die Geschichte des italienischen Fußballs. Es handelt sich auch nicht nur um eine Analyse soziologischer, politischer und wirtschaftlicher Aspekte des Fußballs in Italien. Es ist all das – und noch sehr viel mehr: Es ist ein Buch darüber, was wir von Fußballchampions lernen können, um unsere Ziele leichter zu erreichen und (auch uns selbst) zu übertreffen.

Elf Spitzenspieler, fast alle Weltmeister, sprechen in in dieser Form noch nie veröffentlichten Interviews über ihre persönliche Spielphilosophie, die über Talent, Technik und Taktik hinausgeht. Sie sind vor allem deshalb zu den Besten geworden, weil sie mentale Qualitäten entwickelt haben, die im modernen Fußball unverzichtbar sind. Ihre Philosophien sind damit das Fundament, dem Fußball im Besonderen und dem Leben im Allgemeinen zu begegnen. Der Mensch ist, wozu er sich macht. Mit diesem Buch können Sie sich selbst zum Champion machen. Lust, in der Königsklasse zu spielen?